Wir bieten an, Immobilien aus dem Primär- und Sekundärmarkt auszusuchen. (Unsere Firma stellt ein großes Angebot von Immobilien aus dem Primär- und Sekundärmarkt im ganzen Polen zur Verfügung. Vorgeschlagene Immobilien lassen sich hinsichtlich des technischen Zustandes, der Lage, des Zwecks und anderer Faktoren leicht unterscheiden, die für den Kaufpreis entscheidend sind.

Um den Kundenwünschen entgegen zu kommen, unterbreiten wir ein Angebot, das mehrere Immobilienvorschläge umfasst.
Unsere unverbindliche Offerte besteht aus:

  • Allgemeinbeschreibung der Immobilie (Fläche, technischer Zustand, Räumenzahl,
    eventuell Grundstücksfläche),
  • Allgemeinbeschreibung des passenden Gebietes oder/und Viertels,
  • Vergleichsspezifikation der im interessierten Bereich zugänglichen Immobilien:
    Verhältnis des Preises zu Qualität,
  • Planung der weiteren Zusammenarbeit.
 

Grundstücke für Investitionen (in Bezug darauf, dass Polen nach seinem Beitritt zur EU beträchtliche Zuschüsse für den Bau und die Modernisierung der Autobahnen bekommen wird, sind wir der Meinung, dass es der zunehmende Erwerb von Gewerbegrundstücken zur Folge haben wird.
Das obengenannte Beispiel lässt uns hoffen, dass solche Anlagen wie Tankstellen, Hotels, Geschäfte parallel zum Straßenbau im Laufe der nächsten Jahre entstehen werden. Bestimmt werden diese Strecken an Städten vorbeigeführt werden, was sowohl zur Gründung und Weiterentwicklung der schon bestehenden Logistikbasis für Autoverkehr, als auch zum Wohnbauen und zur Entstehung verschiedener Firmen beitragen wird.

Diese Tendenzen berücksichtigend stellen wir uns bereit, zukünftigen Investoren Hilfe zu leisten. Beispiel: eine internationale Firma sucht nach einer Pension in Schlesischen oder ¯ywiec-Beskiden.
Tätige Objekte zur Übernahme (wegen der veränderlichen ökonomischen Bedingungen bieten wir an, tätige Anlagen zur Übernahme herauszufinden. Meistens erweist es sich, die schnellste Lösung für einen Anleger zu sein) und andere Objekte zum Umbauen.